Anal Gaygeschichten

Analsex ist in der Schwulenszene ganz normal. Da wird das Arschloch einfach hingehalten, damit der andere Mann mit seinem harten Schwanz reinstoßen kann. Ein bisschen Vaseline oder Gleitgel rund um den Anus verteilt und schon kann man schön rein- und rausgleiten. Natürlich kann man schwules Arschficken mit oder ohne Kondom praktizieren. Muss jeder selbst wissen, was sicherer ist!

Geiles Spanien

Nur noch 3 Wochen dann geht es endlich nach Spanien. Ich konnte es kaum noch abwarten bis es endlich soweit sein wird. Ich und mein Vater wollten das erste mal gemeinsam mit dem Flugzeug nach Spanien reisen. Das Jahr davor sind wir mir dem ...Gaygeschichte weiterlesen

Frühlingsgefühle

Das Wetter war kühl, aber sonnig und ich musste mal raus, frische Luft schnappen. Ich ging zu meinem Lieblingsplatz and der Weser, dort ist eine schöne Bank hinter dem Stadion im Windschatten. Gesagt, getan und ich lasse mir die Sonne ins Gesicht scheinen. Es ...Gaygeschichte weiterlesen

Schwules Märchen

Es war einmal ein König, dem war, trotz vieler Jahre Ehe, bisher immer noch kein Sohn geboren worden. Und als es dann doch schließlich passierte, kam ein kleiner Junge zur Welt mit fast weißer Haut, schwarzen Haaren und Lippen, so rot wie Blut. Die ...Gaygeschichte weiterlesen

Dienstreise mit meinem Kollegen

Ich und mein Kollege wurden zu unserm Chef beordert, als wie in sein Büro gingen erwartete er uns bereits. Er sagte uns das wir, wenn wir wollen auf eine Dienstreise fahren könnten. Klaus sagte sofort zu ich überlegte noch und sagte das ich das ...Gaygeschichte weiterlesen

Wir fühlten uns wie Pornostars

Ich bin Anfang dieses Jahres 18 geworden und ein geübter Fussballer. Diesem Hobby gehe ich schon lange nach und spiele derzeit in der ersten Mannschaft in unserem Ort. Genauso wie mein bester Freund Dennis. Ich bin der flinke athletische Stürmer und er der kräftige ...Gaygeschichte weiterlesen

Der Weg zum Sexsklaven

Es ist verständlich, dass der Junge nervös ist. Er ist kurz davor, zum ersten Mal in seinem Leben in den Arsch gefickt zu werden. Das ist ein großer Moment im Leben eines Jungen, besonders eines Jungen, der noch vor einigen Nächten gedacht hat, er ...Gaygeschichte weiterlesen

Im Pornokino

Das wenige Licht, das seinen Weg durch die vielen Körper findet, reicht nur aus, um Schattenrisse zu sehen, alle in unterschiedlichen Positionen, unterschiedlichen Orten und Beschäftigungen. Ich fühlte die Hand eines Mannes, an dem ich vorüber gehe, an meiner Hose. Er zieht mich zu ...Gaygeschichte weiterlesen

Williges Opfer

Ich bin mal wieder auf der Jagd nach einem willigen Opfer am Herdentor, in der Klappe dort geht es manchmal heiss her… Aber nicht heute, ich sitz schon seit etwa 20 Minuten auf dem Maeuerchen und habe die Klappe im Auge, da tut sich ...Gaygeschichte weiterlesen

Die Klassenfahrt Teil 2

Schon ging es weiter und Marco setzte sich wieder grinsend mit gespreizten Beinen in unsere Runde und tat so als wäre gar nicht geschehen. Er wartete ganz einfach ab, wie es denn wohl weiter gehen sollte. Der nächste Boy war nun mein heimlicher Schwarm ...Gaygeschichte weiterlesen

Großzügiger Freier

Ich hatte gerade mein Studium begonnen. Ich sah nicht absolut gut aus, aber ich hatte eine schön definierte, haarlose Brust und einen knackigen Arsch. Mein Alter war natürlich ein großer Vorzug. Ich war nicht schüchtern. Also hatte ich kein Problem, Sex und Spaß zu ...Gaygeschichte weiterlesen

Das Internat

Kurt nahm die Beine hoch und hielt sie mit den Händen fest. So kam ich gut an Damm und an das Innere seine hübschen Bäckchen. Zuerst machte ich den Damm sauber, dann entfernte ich seine Haare in der Nähe seiner kleinen aber feinen Rosette. ...Gaygeschichte weiterlesen

Kopfkino

Unter der Woche mal wieder frei und etwas gelangweilt. Ich beschloss ein wenig schwimmen zu gehen. Also Sachen zusammen gepackt und ab ins nächste Schwimmbad, am besten mit ner Sauna oder Dampfbad. Es ist ja draussen nicht besonders Warm. Schnell ist ein passendes im ...Gaygeschichte weiterlesen