Arsch Gaygeschichten

Der Schwanz-Zeiger

Geplant war eigentlich nur gewesen, dass Matthias für die Zeit seines Studiums in der Wohnung seiner Großtante und ihres Mannes unterkommen sollte. Als die beiden gehört hatten, dass Matthias in Ihrer Stadt studieren wollte, hatten sie sofort das Zimmer angeboten. Sie wussten, ohne Beziehungen ...Gaygeschichte weiterlesen

Geil, geil, geil!

Was für eine geile Sau, dachte ich mir während ich dem süßen Crossdresser mir gegenüber tief in seine graublauen Augen sah, in denen ich die perverse Geilheit förmlich glühen sehen konnte. Wir saßen uns auf zwei Stühlen gegenüber und musterten uns intensiv von oben ...Gaygeschichte weiterlesen

Heißes Treffen

Nach vielen langen Whatsapp Chats und den Austausch glänzender Spandexbilder, kam es nun endlich zu dem Treffen. Nick konnte es kaum erwarten meine schöne Radlerhosen zu Gesicht zu bekommen, vorallem die Dunkelblaue mit dem weißen Streifen hatte es ihn angetan. Da lagen sie nun ...Gaygeschichte weiterlesen

Saft verspritzen

Ich hatte den Supermarkt kaum betreten, da fiel er mir schon auf. Er stand beim Obst und kramte in einem Haufen Äpfel nach dem schönsten. Gerade von der Arbeit gekommen zu sein schien er, da er noch seine graue, mit rot abgesetzt Arbeitskluft trug. ...Gaygeschichte weiterlesen

Zuhause vögeln ist am Schönsten

Unentschlossen stand ich an diesem Freitagabend nackt vor meinem Kleiderschrank. Ich hatte endlich mal wieder ein Date, das erste seit meine letzte Beziehung zu Bruch ging und dann auch noch mit einem richtigen Prachtkerl. Einen sexy Tanga, eine figurbetonte enge Hose, ein knappes Shirt, ...Gaygeschichte weiterlesen

Geilstes Geburtstagsgeschenk

Es ist mein Geburtstag und ich starre durch das Fenster meines Zimmers auf das eine Präsent, dass ich mehr als alles in der Welt will, aber nicht bekomme. Ich kann meine Augen nicht von Bastian unten im Garten lassen, dem neuen Freund meiner älteren ...Gaygeschichte weiterlesen

Erstes Mal

Chris und ich schliefen nackt unter einem Bettlaken bis in die späten morgenstunden. Ich wurde als erster wach und genoss den Hautkontakt zu Chris.   Obwohl es immer noch unheimlich warm war genoss ich die wärme seiner Haut. Irgendwie sah er so unschuldig aus ...Gaygeschichte weiterlesen

Willig

Wieder mal ein kleiner Erlebnisbericht vom Parkplatz Schwerte/Ergste an der A45. Gestern (17.07.) fuhr ich also mal wieder gespült und läufig zum besagten Parkplatz. Nach der Regenperiode wollte ich den ersten Sonnentag nutzen, um mich als Fickstute zur Verfügung zu stellen.   Dort angekommen ...Gaygeschichte weiterlesen

Neues Abenteuer

Ich war heute am See. An DEM See. Eigentlich hatte ich nicht mit viel gerechnet und wollte nur mal ein wenig schwimmen nach der Arbeit. Es war heute ein heisser Tag, 35 Grad zeigte das Thermometer auf meiner Fahrt auf der Autobahn nach Hause. ...Gaygeschichte weiterlesen

Mein geiles Doppelleben

Jeder der mich Privat kennt glaubt das ich auf Frauen stehe ,ich schleppe auch regelmässig Frauen ab ,oder habe kurze Beziehungen damit kein Verdacht entsteht. ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. ich führe ein Doppelleben …. es fing als Teenager an ,ich sah den ...Gaygeschichte weiterlesen

Geiles Arschloch

Ich war in sexuellen Dingen unglaublich naiv, als ich mit 22 Jahren zur Seefahrt ging. Mein erstes Schiff war ein Passagierschiff. Ich fing als Kochsmaat in der Küche an und hatte dort zum ersten Mal Kontakt mit einem schwulen Kollegen. Hugo, so hieß er, ...Gaygeschichte weiterlesen

Blasfresse

Ich habe seit einiger Zeit einen 19 jährigen Master der sich immer wenn er Lust hat sich in meiner Fickfresse entladen tut. Irgendwann schlug ich ihm vor das er auch einen Freund mitbringen könne der sich auch an mir befriedigen möchte. Eines Tages schrieb ...Gaygeschichte weiterlesen