Gay Gaygeschichten

Der Weg zum Sexsklaven

Es ist verständlich, dass der Junge nervös ist. Er ist kurz davor, zum ersten Mal in seinem Leben in den Arsch gefickt zu werden. Das ist ein großer Moment im Leben eines Jungen, besonders eines Jungen, der noch vor einigen Nächten gedacht hat, er ...Gaygeschichte weiterlesen

Im Pornokino

Das wenige Licht, das seinen Weg durch die vielen Körper findet, reicht nur aus, um Schattenrisse zu sehen, alle in unterschiedlichen Positionen, unterschiedlichen Orten und Beschäftigungen. Ich fühlte die Hand eines Mannes, an dem ich vorüber gehe, an meiner Hose. Er zieht mich zu ...Gaygeschichte weiterlesen

Mein Outing Teil 2

Eigentlich schwor ich mir an dem Abend es nie wieder tun, aber es kam doch anders. Ich war öfters aus, hörte gern Mädels und Frauen zu wenn sie über Sex sprachen oder über Kerle meckerten. Auch öfters kam das Thema blasen und schlucken, Schwanzgrössen ...Gaygeschichte weiterlesen

Mein Outing Teil 1

Ich war 2 Jahre mit einem Mädel zusammen und verließ sie nach dem sie mehrmals mir fremd ging. Ich war 19, 100% Hetero und es kam mir nie in den Sinn einen anderen Schwanz überhaupt anzufassen , geschweige zu blasen. Wir hatten in den ...Gaygeschichte weiterlesen

Williges Opfer

Ich bin mal wieder auf der Jagd nach einem willigen Opfer am Herdentor, in der Klappe dort geht es manchmal heiss her… Aber nicht heute, ich sitz schon seit etwa 20 Minuten auf dem Maeuerchen und habe die Klappe im Auge, da tut sich ...Gaygeschichte weiterlesen

Die Klassenfahrt Teil 2

Schon ging es weiter und Marco setzte sich wieder grinsend mit gespreizten Beinen in unsere Runde und tat so als wäre gar nicht geschehen. Er wartete ganz einfach ab, wie es denn wohl weiter gehen sollte. Der nächste Boy war nun mein heimlicher Schwarm ...Gaygeschichte weiterlesen

Die Klassenfahrt – Teil 1

Hallo. Mein Name ist Patrick und ich Mächte Euch von meinem ersten Erlebnis mit Jungs erzählen. Wir waren in der 10.Klasse, als wir mal wieder auf Klassenfahrt fuhren. Wir waren eine Klasse aus 12 Mädchen und ebenso vielen Jungs, die nach Frankreich reiste, um ...Gaygeschichte weiterlesen

Mein kleines Geheimnis

Ich lag auf meinem Bett. Mein Kinn ruhte in der aufgerichteten Handfläche meiner rechten Hand. Ich beobachtetet Jan durch mein Schlafzimmerfenster. Er schob einen röhrenden Rasenmäher durch den Garten hinter seinem Elternhaus. Seine blonden Haare schimmerten im hellen Sonnenlicht wie goldene Strähnen, die in ...Gaygeschichte weiterlesen

Großzügiger Freier

Ich hatte gerade mein Studium begonnen. Ich sah nicht absolut gut aus, aber ich hatte eine schön definierte, haarlose Brust und einen knackigen Arsch. Mein Alter war natürlich ein großer Vorzug. Ich war nicht schüchtern. Also hatte ich kein Problem, Sex und Spaß zu ...Gaygeschichte weiterlesen

Angeltour

Ich komme grade zurueck von der Arbeit ,da faengt mich mein Vater an der Tuer ab : „Wir wollen zum Wochenende eine Vatertagstour machen, so mit Angeln und so… Hast Du Lust? Die Jungs kommen auch.“ “ Was mit Angeln? Was wollt Ihr denn ...Gaygeschichte weiterlesen

Das Internat

Kurt nahm die Beine hoch und hielt sie mit den Händen fest. So kam ich gut an Damm und an das Innere seine hübschen Bäckchen. Zuerst machte ich den Damm sauber, dann entfernte ich seine Haare in der Nähe seiner kleinen aber feinen Rosette. ...Gaygeschichte weiterlesen